Beratungen

Ein aktives Angebot zur Unterstützung bei Problemen

Beratung ist nicht gleich Beratung

Klingt erstmal komisch, aber du wirst gleich wissen was ich meine.
Meine Ratschläge werde ich dir demnächst kostenfrei über einen Blog zur Verfügung stellen, in dem ich auf diverse Themen aus der Erziehung, Schule, Kinderschutz, Lerntherapie, Begabung etc. eingehe.

Die Beratung hingegen ist ein Angebot, bei dem wir aktiv miteinander arbeiten. In direkten "face to face" Gesprächen (natürlich auch online) analysieren wir, welche Probleme dir am meisten zusetzen.
Wir erarbeiten Lösungsstrategien und gehen mögliche schulische, familiäre und soziale Schwierigkeiten an.

Wir entwickeln gemeinsam Lösungen und können deine Fortschritte in Familienkonferenzen besprechen und gewähren so die Aufrechterhaltung des Erarbeiteten. Außerdem bieten die Familienkonferenzen eine wunderbare Möglichkeit zeitnah zu intervenieren, falls doch wieder Spannungen auftreten.
 

Butter bei die Fische

Die Beratungen und damit oft verbunden auch das Familienwohl erfordern ein gewisses Maß an Reflexionsfähigkeit und Offenheit.
Natürlich unterliege ich der Schweigepflicht und alles was du mir erzählst bleibt unter uns.
Wir sprechen offen und ehrlich miteinander und ich gebe dir zu Beginn immer die Möglichkeit deinem Ärger in einem geschützten Rahmen Luft zu lassen.

Ich biete dir Unterstützung in allgemeinen Fragen zur Erziehung, schulischen- oder familiären Problemen sowie Schwierigkeiten die bereits in der Krippe und KiTa auftreten können.
Vielleicht fällt dein Kind durch besondere "Kreativität" auf? Du denkst dir manchmal: "Was für ein Schlaufuchs"?
Dein Kind verzweifelt an Geräuschen die du kaum wahrnimmst oder ist nicht mehr zu beruhigen wenn jemandem etwas unrechtes widerfährt?
Du hast bereits mit dem Gedanken gespielt, dass dein Kind vielleicht überdurchschnittlich intelligent oder hochsensibel sein könnte?

Die Gründe eine Beratung in Anspruch zu nehmen können vielfaltig sein und du stehst mit deinen Sorgen nicht alleine da.
Gemeinsam gehen wir die Schwierigkeiten an.

Für ein harmonisches Miteinander

Gegen Probleme in Schule, KiTa und Sozialleben

Kontaktiere mich bei etwaigen Fragen gerne für ein erstes kostenloses Beratungsgespräch

Eltern, Kinder und Jugendliche haben nach § 5 (SGB VIII - Kinder- und Jugendhilfe) ein Wunsch- und Wahlrecht hinsichtlich des Anbieters notwendiger Jugendhilfeleistungen, sollte das Jugendamt einbezogen sein.

Mögliche Schwierigkeiten bei denen eine Beratung sinnvoll ist

  • Belastung meines Kindes oder von mir/uns als Eltern durch familiäre Konflikte
     
  • Auffallende Entwicklung oder seelische Probleme
     
  • Auffälligkeiten im sozialen Verhalten
     
  • Schwierigkeiten in der KiTa
     
  • Schulische Probleme meines Kindes
     
  • Belastung meines Kindes durch Probleme von uns Eltern
     
  • AD(H)S
     
  • Hohe Intelligenz
     
  • Hohe Sensibilität
     
  • Mögliche Kindeswohlgefährdung

© Praxis Freigeist. Alle Rechte vorbehalten.